KD on Facebook
Alle Tickets


Herzlich willkommen beim Konzertchor Darmstadt e.V.



Sie sind eingeladen, sich umzuschauen und uns besser kennenzulernen.
Der Konzertchor Darmstadt existiert seit mehr als 35 Jahren und freut sich immer wieder über neue Freunde, Förderer, Sänger und natürlich lauschendes Publikum!

Gerne können Sie mit uns in Kontakt treten:
kd(at)konzertchor-darmstadt.de

Unsere nächsten Konzerte:

Sonntag, 2. November 2014, 17 Uhr - darmstadtium
Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt
Tickets
Tanhäuser - Frank Unger
Innigis - Madelaine Vogt
Venus - Bettina Grothkopf
Eckart - László Varga
Urbanus - Jason-Nandor Tomory

Konzertchor Darmstadt
Beethoven Akademie Orchester Krakau
Inszenierung: Ingolf Huhn
Ausstattung: Tilo Staudte
Dramaturgin: Anne Ströhler
Dirigent: Wolfgang Seeliger
mit Helmut Markwort
Samstag, 6. Dezember 2014 - Peterskirche Heidelberg
Sonntag, 7. Dezember 2014 - 17 UhrPauluskirche Darmstadt
Tickets
Solisten, Konzertchor Darmstadt, Orchester
Dirigent: Wolfgang Seeliger
Samstag, 20. Dezember 2014, 19:30 Uhr - Ev. Stadtkirche Babenhausen
Tickets
Freitag, 26. Dezember 2014, 17 Uhr - Pauluskirche Darmstadt
Tickets
Solisten, Konzertchor Darmstadt, Orchester
Dirigent: Wolfgang Seeliger
Sonntag, 28. Dezember 2014, 17 Uhr - Christuskirche Darmstadt-Eberstadt
Tickets
Konzertchor Darmstadt, Orchester
Dirigent: Wolfgang Seeliger
Sonntag, 4. Januar 2015, 11 Uhr - darmstadtium
Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt
Tickets
Konzertchor Darmstadt, Orchester
Dirigent: Wolfgang Seeliger
Tickets
Orfeo - Dmitry Egorov, Countertenor
Euridice - Meike Leluschko, Sopran
Amor - Verena Gropper, Sopran

Konzertchor Darmstadt
Beethoven Akademie Orchester Krakau
Dirigent: Wolfgang Seeliger

Georg Philipp Telemann
Sonntag, 25. Mai 2014, 19.30 Uhr (Premiere) - Bockenheimer Depot
Carlo-Schmid-Platz 1, 60325 Frankfurt am Main
Weitere Termine: 27., 29. und 31. Mai, 1., 3., 6. und 8. Juni 2014
Tickets
Musikalische Leitung: Titus Engel
Inszenierung: Florentine Klepper
Bühnenbild und Kostüme: Adriane Westerbarkey
Konzertchor Darmstadt (Einstudierung: Wolfgang Seeliger)
Frankfurter Opern- und Museumsorchester

Eine Produktion der Oper Frankfurt



Freitag, 18. April 2014, 17 Uhr (Karfreitag) - darmstadtium
Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt
Evangelist: Andreas Karasiak
Christus: Florian Küppers

Meike Leluschko, Sopran
Charlotte Quadt, Alt
Jonas Boy, Tenor
David Pichlmaier, Bass

Kinderchor des Konzertchors Darmstadt
Konzertchor Darmstadt
Beethoven Akademie Orchester Krakau
Dirigent: Wolfgang Seeliger

"Seeliger hat insbesondere mit seinem Konzertchor Darmstadt bemerkenswert genau gearbeitet, und die Sänger folgen mit lückenloser Konzentration, erzeugen Klanglinien von tragfähiger, gleichwohl feindosierter Spannkraft, schaffen mit an- und abschwellenden Tönen ein lebendiges Klangbild."
DARMSTÄDTER ECHO, Johannes Breckner / 21.04.2014
Kritik Darmstädter Echo

Szenische Aufführung
Sonntag, 9. März 2014, 17 Uhr - darmstadtium
Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt
"Regie führte Kirsten Uttendorf, die alle Darsteller zu einem lebendigen Spielgestus anhielt. Das ständige Wechseln der Figuren verlangte von allen große Beweglichkeit, die Aufführung und mit ihr jede der Figuren gewannen so eine eindrucksvolle Plastizität. (...) Wolfgang Seeliger hielt als Dirigent Orchester, Chor und Solisten sorgfältig zusammen. Radziwills Musik gewann eine eindringliche Ausdruckskraft und viele bemerkenswerte Klangfarben, zu denen auch der Einsatz einer Glasharmonika für die Geisterszenen gehörte. Der musikalische Star der heftig bejubelten Aufführung aber war der Konzertchor Darmstadt: Klangfülle, Transparenz des Klanges, geschmeidige Stimmführung - alles stimmte bestens."
FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, Gerhard Rohde / 11.03.2014
Kritik FAZ

"Mit starken Stimmen, emblematischen Bildern und großem Chor- und Orchesteraufwand bot der Konzertchor Darmstadt eine eindringliche Aufführung der "Compositionen zu Goethe's Faust", eine Rarität aus Goethes Zeiten. (...) Regisseurin Kirsten Uttendorf besorgte die szenische Einrichtung, zwischen detaillierter Personenführung, geschickten Doppellungen und großen emblematischen Bildern der Faustischen Gedankenwelt. (...) An den Chor in der griechischen Tragödie gemahnend steht der Konzertchor im Hintergrund der Bühne, begleitet von dem jungen Beethoven Akademie Orchester Krakau - beide fügen sich so gut zusammen, dass das Zuhören eine Freude ist."
DARMSTÄDTER ECHO, Daja Leevke Hinrichs / 11.03.2014
Kritik Darmstädter Echo

Beitrag auf Rhein Main TV: Compositionen zu Goethe's Faust



HINWEIS ZUR TICKETBUCHUNG:
Das darmstadtium steht entweder als Großer Saal oder als Kleiner Saal zur Verfügung. Aus technischen Gründen ist für alle Konzerte der Saalplan des Großen Saals eingerichtet, auch wenn der Kleine Saal vorgesehen ist. Die Plätze, die im System als graue Punkte dargestellt sind, werden im Kleinen Saal nicht gestellt und sind dementsprechend nicht buchbar.

Des Weiteren finden Sie hier eine Übersicht über die wichtigsten Informationen:
Konzerte unser aktuelles Konzertprogramm
Alle Tickets unsere Konzertkarten, angeboten von unserem Partner ADTicket
Förderer werden Sie ein Teil unserer Konzertchor-Familie
Kontakt die vielfältigen Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten
offene Stellen alle aktuellen Stellenausschreibungen

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und freuen uns sehr über Ihren Besuch!

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Seeliger